section_topline
Thorsten Distler
Diplom-Übersetzer + zertifizierter Werbetexter + zertifizierter Fitness-Trainer
section_navigation
ErfolgsbilanzFallstudien
section_component

Online-Produktkatalog für Megaform

Transkreation von Produktbeschreibungen zu den Sport-, Bewegungs- und Lernspielen der Firma Megaform (Juli 2018)

Das belgische Unternehmen Megaform vertreibt innovative Sport- und Lernspiele mit pädagogischem Charakter. Für die Marketing-Abteilung der Firma habe ich den ganzen bunten Online-Katalog übersetzt.

Weiterlesen ...

Fußball-Simulation

Übersetzung und Betreuung der weltweit größten mehrsprachigen Fußballsimulation für einen Global Player der Videospiel-Industrie (Februar 2012 bis heute)

Drei Jahre betreute ich vor Ort als Schnittstelle zwischen der Übersetzungsagentur und dem Studio die Aufnahmen. Seit 2012 erstelle ich jedes Jahr die deutschen In-game-Kommentare für die Agentur beziehungsweise den Endkunden.

Weiterlesen ...

Golf-Simulation Powerstar Golf

Übersetzung der Tutorials, Tipps, Dialogfelder und Menüs (August 2013)

Die große Kunst bei Simulationen mit Dialogfeldern wie Powerstar Golf ist, die Längenbeschränkungen für die Textfelder einzuhalten. Die Strings müssen kurz und knapp auf den Punkt gebracht werden – und dabei trotzdem glaubwürdig klingen. Denn „Golf erzählen ist schöner als Golf spielen“ (Profi-Golfer Dieter Rivola).

Basketball-Simulation

Übersetzung und Betreuung einer der beiden weltweit größten mehrsprachigen Basketballsimulationen für einen Global Player der Videospiel-Industrie (Juni 2014 bis Juli 2016)

Hier ging es um die Übertragung von In-game-Assets sowie Marketing-Content wie Blogs, Video-Kommentare und News für die Website.

Weiterlesen ...
    
Ich freue mich auf Ihre E-Mail
    
Oder rufen Sie mich einfach an: +49 940 25042961

Kultureller

Brückenschlag

Kreative Marketing-Übersetzungen haben einen enormen Effekt auf Ihr Image und Ihren Profit: Horden neuer Käufer und Kunden strömen zu Ihnen –
dazu lauter Fremde! Die User überlasten Ihre Websites, verschlingen Ihre Blog-Beiträge, abonnieren wie wild. Können Sie mit so einem Ansturm umgehen?
zum Seitenanfang